Nicht nur fürs Oktoberfest: Kindertrachtenmode

Kindertrachtenmode ist eine Investition wert, nicht nur, wenn Sie in Bayern wohnen.


Auch wenn es zwischen den Nordlichtern und Bayern ab und zu mal etwas heftiger zur Sache geht, zu bestimmten Gelegenheiten sind alle Animositäten vergessen und man feiert zusammen. Das Oktoberfest ist ein solcher Anlass. Hier wird gemeinsam Karrussel gefahren, Brezeln gegessen und eine Maß nach der anderen getrunken. Da kommt es dann auch schon mal vor, dass ein Hamburger in Lederhosen anzutreffen ist. Sogar die Kleinen können standesgemäß auf die Wiesn. Kindertrachtenmode machts möglich.

Für kleine Jungs
Kleine Jungs können von oben bis unten im bayerischen Look eingekleidet werden. Die Grundlage bildet eine Original Lederhose – entweder in der Kurzform oder als klassische Kniebundlederhose, die an der Seite gebunden wird. Kombiniert wird diese mit einem Trachtenhemd in Hellblau oder Rosa. Wenn es abends kälter wird, ist eine Woll-Strickjacke ideal. Typisch bayerisch sind auch die Haferlschuhe, die in Bayern früher als Arbeitsschuhe zum Einsatz kamen. Auch Trachtenstrümpfe sind fast schon ein Muss für einen Besuch auf dem Oktoberfest. Die Kindermodelle sind optimal auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt, sodass bestimmt nichts drückt oder einengt.

Für kleine Mädchen
Mädchen sind perfekt angezogen mit einem Dirndl. Diese sind anders als bei Erwachsenen nicht auf die Betonung des Dekolletes ausgelegt, sondern so gestaltet, dass ein bezaubernder, zuckersüßer Gesamteindruck entsteht. Die Kinderdirndl sind hochgeschlossen mit durchgehendem geknöpftem Mieder. Ebenfalls wichtig: Die kleine Trachtenschürze mit Rüschenrand. Trachtenblusen für Mädchen haben meist einen rüschenverzierten Rundkragen und sind normal lang, sodass sie auch in der Schule oder an besonderen Anlässen noch getragen werden können. Lässt man die Schürze und Bluse ganz weg, erhält man ein schönes Kleid für den Sommer.

Auch im Alltag ein Hingucker
Kindertrachtenmode ist keineswegs eine Anschaffung, die nach dem Oktoberfest wieder im Schrank verschwinden muss. Auf Wandertouren mit der Schulklasse oder beim Campingurlaub sind Lederhose und Haferlschuhe die ideale Kleidung, da sie robust und strapazierfähig sind. Das Trachtenhemd kann mit der Lieblingsjeans kombiniert werden – zur Schulfeier oder anderen Feierlichkeiten ergibt sich so ein origineller Look. Trägt ihr Kind die Lederhose mit einem T-Shirt, st auch diese Kombi alltagstauglich. Auch Dirndl können bequem zu verschiedenen Gelegenheiten getragen werden, etwa zu einer romantischen Hochzeit oder dem Schulanfang.