Durch liebevoll gestaltete Tischgestecke die Hochzeit verschönern

Hochzeits-Tischgestecke runden eine festliche Tafel an diesem besonderen Tag stimmungsvoll ab. Ein paar Dinge gibt es allerdings für die festliche Atmösphäre zu beachten.


Bald steht nun eine Trauung vor der Tür und Sie sind verantwortlich für die Dekoration des Festsaales. Sei es Ihre eigene Hochzeit oder die von Freunden, die Entscheidung der Gestaltung bestimmt wesentlich über die Atmosphäre.

Blumenmeer am Hochzeitstag

  • Blumen machen eine Hochzeit doch erst richtig farbenfroh. Sie können Sie überall finden, sei es am Brautauto, im Standesamt oder der Kirche. Natürlich sind auch die Blumenkinder und der Brautstrauß selbst nicht von einer Hochzeit wegzudenken. Das Glück der zwei Liebenden wird erst durch eine stimmungsvolle Blütenpracht unterstrichen.
  • Die Wahl der Hochzeitsblumen hängt natürlich auch von den Vorlieben der Braut ab. Sie sollten zudem auf ihre Größe und die Farbe des Kleides abgestimmt werden. Wenn Sie sich für die Bedeutung der einzelnen Blumen interessieren, ist es jedoch sicherer, sich vorher zu informieren, damit Sie keine schlechte Stimmung am schönsten Tag heraufbeschwören.

Worauf Sie achten sollten

  • Dabei ist auch die Tischdekoration nicht zu vergessen. Für die Hochzeit Tischgestecke zu arrangieren sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Achten Sie bei der Zusammenstellung darauf, dass die Gestecke eher länglich als hoch gebunden werden.
  • So können sich die Gäste am Tisch noch in die Augen schauen und sich problemlos miteinander unterhalten. Bei runden Tischen sollte das Gesteck ebenfalls rund sein, und längliche oder ovale Tische wirken mit länglichen Arrangements harmonischer. Die Blumen, die Sie verwenden wollen, sollten am besten auf den Brautstrauß abgestimmt sein.

Hochzeits-Tischgestecke als Deko

  • So bleibt die Hochzeit thematisch auf einer Linie. Auch wenn Sie die Blumenarrangements vielleicht dem Veranstalter oder dem jeweiligen Restaurant überlassen, können Sie sich sicher vorher mit ihm absprechen. Wässern sie, bevor es losgeht, die Blumen noch einmal, damit während der Hochzeit die Tischgestecke auch den ganzen Tag über frisch aussehen und sich die Gäste an den Farbtupfern erfreuen können.
  • Tischdekorationen gibt es in Form von Auflegern, oder in Schalen zusammengestellter Blumen oder auch auf Steckschaum arrangiert. Diesen gibt es mit wasserdichtem Kunststoffboden und Gießrand, sodass die Blumen entsprechend versorgt werden können.