Bodenfliesen überkleben: Tipps vom Profi

Alte Fliesen herausreißen ist eine Menge Arbeit und raubt jede Menge Zeit, daher ist das Bodenfliesen überkleben eine saubere Alternative


Wer kennt das nicht, eine schöne Wohnung ist gefunden doch der einzige Makel sind die Bodenfliesen. Diese gefallen einem oft nicht und man möchte auch nicht so viel Geld für eine Neuverfliesung ausgeben, gerade weil es sich nur um eine Mietwohnung handelt. Bodenfliesen überkleben ist kinderleicht und sauber wieder zu entfernen, damit der ursprüngliche Zustand bei einem eventuellen Auszug gewährleistet ist. Damit ist der Vermieter oder Eigentümer meistens einverstanden.

Bodenfliesen überkleben oder überstreichen sollten vorher mit dem Vermieter oder Eigentümer abgeklärt werden

  • Um bösen Überraschungen vorzubeugen, sollte eine Veränderung der Innengestaltung mit dem Vermieter oder Eigentümer einer Mietwohnung im Vorfeld abgestimmt werden. Eventuell erhält man einen Mietnachlass oder einen Materialzuschuss, wenn die Arbeiten selbst und sauber ausgeführt werden.
  • Das ist beim Bodenfliesen überkleben kein Problem. Es wird kein Handwerker benötigt. Diese Arbeiten sind kinderleicht durchzuführen und lassen der Fantasie einen weiten Spielraum. Für Wandfliesen bietet sich ein Überstreichen an, doch bei Bodenfliesen ist das keine gute Variante, da dieser durch das Betreten sehr strapaziert wird. Hier werden Bodenfliesen überkleben angewandt.

Farbenauswahl und Qualität machen den Unterschied

  • In den meisten Baumärkten wird dem Anwender eine breite Palette an Farben und Mustern zum Bodenfliesen überkleben angeboten. Viele sind nur zu Dekozwecken geeignet, also sollte man sich durch einen Berater das richtige Material oder die geeignete Herstellerfirma empfehlen lassen.
  • Die Möglichkeiten des Überklebens sind schier unbegrenzt. So bietet es sich beispielsweise an, sehr stark benutze Bodenfliesen, mit einem PVC oder Laminat zu überkleben. Gerade im Küchenbereich ist dies sehr zu empfehlen. Die Pflege ist äußerst leicht und schnell durchgeführt.
  • Auch das Entfernen geht einem leicht von der Hand. Eine weitere Möglichkeit wäre das Verlegen eines Teppichbodens. Dieser bringt Wärme und Ruhe in einen eventuell großen Raum oder eben in einen Wohnraum oder ein Kinderzimmer.

Die Anwendung des Bodenfliesen überkleben

  • Der Markt bietet eine breite Palette an Möglichkeiten an. Kostengünstige Fliesendesigns, abwaschbare Materialien, rückstandslose Entfernung, genauer Zuschnitt der Folien, große Farbauswahl in glänzender oder matter Optik, einzeln anbringbar und darüber hinaus günstige Staffelpreise.
  • Die zu beklebende Fläche ist anzufeuchten und die Klebefläche der Folie ist nur mit feuchten Fingern zu berühren, da sonst unschöne Dellen entstehen können. Der Fliesenaufkleber wird nun in der richtigen Position angebracht und kann im feuchten Zustand millimetergenau verschoben werden.
  • Sobald die Feuchtigkeit etwas verdunstet ist, wird der Fliesenaufkleber von innen nach außen mit einem stabilen stumpfen Schaber glatt gestrichen. Schon ist die Arbeit erledigt. 
  • Abwechselnde Farbkombinationen bringen gute Laune ins Bad und vertreiben Morgenmuffel durch das Bodenfliesen überkleben.